Volksen historisch

Veranstaltungen in Volksen

Nachstehend die nächsten Veranstaltungen in Volksen:

An einer Dorfchronik wird gearbeitet, doch hier schon einmal einige interessante Dokumente und Bilder vorab.

Volksen wird im Jahre 1150 erstmals bei einer Landschenkung urkundlich erwähnt, dann folgt der nächste Hinweis um 1350 im Urkundenbuch des Klosters Möllenbeck. Bis 1549 finden wir keine weiteren Hinweise, da aus diesen Zeiten kaum Dokumente erhalten sind. Die älteste Karte, in der Teile von Volksen zu sehen sind, entstand um 1650. Es handelt sich hierbei um den Hof von Heinrich Brand, damals Schnüll, der zu dieser Zeit zum Sternbergischen Einzugsbereich gehörte.

Historische Funde auf dem Hof Nr. 14

Heuernte 1965

Heuernte 1965

Kornernte

Pause beim Roggenmähen ca.1940

Pause beim Roggenmähen ca.1940

Erntefest

Erntefestumzug ca. 1960

Erntefestumzug ca. 1960

Shlittenpartie

Schlittenausflug ca.1940

Schlittenausflug ca.1940

Winter 1966

Winter 1966

Zurück zu: